Die Wahl des richtigen Hosting Pakets

Die passende Hostingleistung zu seinen Anforderungen zu finden ist inzwischen fast so schwer, wie die optimalste Versicherung zu haben. Die Hostingbranche wurde in den letzten Jahren immer komplexer und ist voll mit verschiedenen Angeboten. Auch das einfache, weltweite Buchen auf den Anbieterseiten, eröffnet einen riesigen Markt. OpusX zeigt Ihnen wie Sie unter Beachtung einfacher Faktoren das ideale Hostingpaket finden.

Standort & Anbindung
Als erstes sollten Sie sich immer Gedanken zur benötigten Anbindung machen. Natürlich offeriert der jeweilige Anbieter diese, jedoch spielt der Standort dennoch die entscheidende Rolle. Als Beispiel, in Deutschland haben Sie die beste Anbindung in Frankfurt, direkt zum grössten Internetknotenpunkt. Diverse Anbieter finden sich auch in München, Hamburg usw. und mögen einen höheren Uplink anpreisen, was aber bezüglich dem Standort nicht besser sein muss. Der Standort ist auch im Preis klar zu erkennen, so ist Frankfurt sicherlich einer der teuersten Orte.

Leistung ist nicht gleich Leistung
Machen Sie sich Gedanken zu einem Server, so ist es unerlässlich auf die Details zu achten. Wir haben 2 identische Angebote gefunden, aber mit einem grossen Preisunterschied:

5 vCores, 12 GB RAM, 120 GB Speicher – einmal für 18.00 und das Andere für 45.00. Hier „tricksen“ Anbieter meist etwas oder schildern die Details nur klein aus.
Ein solcher Preisunterschied kann neben den allgemeinen Faktoren wie folgt zusammenkommen:

– CPU Leistung (Kerne o.a. Cores): Achten Sie auf die GHz Angabe. Kleine Unterschiede bei der Frequenz macht hier viel Leistung aus. Unsere Prozessoren haben z.B. 3.5 GHz im Vergleich zu Konkurrenten mit lediglich 2.7 GHz.
– Speicher: Achten Sie darauf, ob es sich um HDD oder SSD Speicher handelt.

Bei virtualisierten Servern sollten Sie auch unbedingt die Virtualisierung beachten. Die gängigsten sind OpenVZ, KVM oder LXC. Wir empfehlen hier LXC oder KVM zu bevorzugen.

Supportleistungen
Auch auf die Nebenleistungen kommt es an. Supportleistungen sehen je nach Anbieter ganz verschieden aus. Erkundigen Sie sich daher gut im Voraus: Welche Kanäle stehen mir zur Verfügung? Geschwindigkeit? Inbegriffene Leistungen?

Infrastruktur
Schliesslich ist auch die Infrastruktur zu beachten. Erkundigen Sie sich nach dem Rechenzentrum, DDoS Schutz, Sicherheit, Ausfallsicherheit und Erreichbarkeit.

Daher unser Tipp: Machen Sie sich als erstes Gedanken zum Standort, der Infrastruktur und Ihren Anforderungen. Beim Vergleichen der Details unbedingt auf die genauen Angaben achten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.